Sexy Begegnung

Wir kennen uns nicht, es war aber eine nette Begegnung!

 

Zufällige Begegnungen können verheerend sein. Wie zum Beispiel in Fontanes Roman „Irrungen, Wirrungen“, in dem Lene ihrem Geliebten Botho und dessen Ehefrau auf der Straße begegnet. Obwohl sie von der anderen Frau wusste, reißt es ihr den Boden unter den Füßen weg, als sie die beiden zusammen sieht. Lene fällt danach in Ohnmacht.

  • https://www.faz.net/aktuell/stil/leib-seele/der-moment/warum-zufaellige-treffen-so-oft-unangenehm-sind-17336603.html

 

 

+ + + Girl with a long legs in glasses and leather boots + + +

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.